Caravan-Park Barnim, Brückenstraße 9, 16244 Schorfheide OT Finowfurt | +49 (0)3335 / 45159 - 0 | info@caravan-park-barnim.de

Reisemobil winterfit machen

Der Winter hat seinen Reiz. Wunderschöne Winterlandschaften, glitzernder Schnee und dazu die wohlige Wärme des eigenen Reisemobils. So sieht für einige Camper das perfekte Wintermärchen aus. Damit Sie diese Zeit genießen können, bedarf es einiger Vorbereitung, damit Ihr Fahrzeug die kalte Jahreszeit sicher und problemlos meisterst.


Daher haben wir Ihnen ein paar Tipps für ein winterfestes Fahrzeug zusammengestellt:

  • Fahrzeugausrüstung winterlich ergänzen:
    • Thermomatten für das Fahrerhaus
    • Spaten oder Schaufel
    • Handfeger bzw. Besen
    • Decke als Montageunterlage
    • Warme Arbeitshandschuhe
    • Starthilfekabel
    • Taschenlampe
  • Fahrzeug gewissenhaft beladen (Antriebsachse – meist vorn – nicht durch zu hecklastige Beladung entlasten, sonst ist die Traktion dahin)
  • Scheiben, Scheinwerfer, Rückleuchten und Dach von Schnee und Eis befreien, damit die Sicht gewährleistet bleibt und sich lösende Schnee- oder Eisstücke nicht andere gefährden
  • Stellplätze rechtzeitig – bei Tageslicht – anfahren. Parkplatz vorher genau ansehen. Campingplätze im Voraus buchen
  • Nicht unter schneebedeckten Bäumen abstellen – herunterfallende Schneemassen können Luken, Aufbauten oder das Dach beschädigen
  • Räder vor dem Festfrieren sichern und beim Parken auf Keile oder Brettchen stellen
  • Belüftungen vom Fahrzeug oder anderen technischen Anlagen frei von Schnee und Eis halten
  • Abgaskamin der Gasheizung frei von Schnee und Eis halten
  • Stromkabel sorgsam verlegen, um Festfrieren oder Beschädigungen durch Schneeräumung zu verhindern
  • Feuchtigkeit im Innenraum vermeiden – Kleidung außerhalb abklopfen. Regelmäßig lüften, vor allem nach dem Kochen und Schlafen
  • Heizung und Warmwasserboiler eingeschaltet lassen, um Frostschäden oder automatische Entleerung zu verhindern